Podcasts für die Gastro-Szene: Gastronomie auf die Ohren

Gastro-Podcasts als Inspirationsquelle für Trends, Tipps und Branchen-Insights

Wer als Gastronom bisher noch nicht in einen der zahlreichen Gastro-Podcasts reingehört hat, sollte dieses Versäumnis unbedingt nachholen. Denn die Audio-Sendungen sind bestens geeignet, um sich über aktuelle Trends und Konzepte zu informieren. Das trägt direkt zum Erfolg deines Gastro-Unternehmens bei. Gastro-marktplatz.de erklärt, welches Potenzial Gastro-Podcasts innehaben und gibt Tipps, welche Formate besonders hörenswert sind.

Gastro-Podcasts

Gastro-Podcasts: Ohrenschmaus für Gastronomie-Insider von Gastronomie-Insidern

Was ein Podcast ist, weiß inzwischen (fast) jeder. Spätestens seit dem überragenden Erfolg des „Coronavirus-Updates“ mit Christian Drosten ist das Format in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Zwischen 2016 und 2020 verdoppelte sich die Zahl der deutschlandweiten Podcast-Hörer auf 27 Millionen. Die im Internet zur Verfügung gestellten Audio-Dateien (teils auch als Video verfügbar) erscheinen als zusammengehörige Serie und können bestens in den Alltag integriert werden. Mit dem Smartphone hast du stets das perfekte Abspielgerät dabei und kannst dich nebenbei getrost auch noch anderen Tätigkeiten widmen, zum Beispiel Spaziergehen, Autofahren die Hausarbeit erledigen oder (natürlich!) Kochen. Zahlreiche Plattformen stellen Podcasts zur Verfügung – die bekanntesten sind Spotify, Youtube, iTunes, Deezer, Audible und Soundcloud.

Die Themenschwerpunkte von Podcasts sind breit gefächert – und auch Nischen- und Special-Interest-Themen können dank des vergleichsweise geringen Produktionsaufwands bestens bedient werden. Die Gastronomie profitiert von dieser Entwicklung ebenso. Als eine Art hörbarer Gastro-Blog für die Branche liefern Podcasts als Ergänzung zu Gastro Food-Blogs Ideen und Impulse, informieren dich über aktuelle Trends und Konzepte und geben dir interessante Einblicke in den Alltag von Gastro-Insidern. Neben Gastro-Bloggern und Branchen-Experten haben inzwischen auch zahlreiche Gastronomie-Großhändler und Verbände eigene Podcasts ins Leben gerufen – etwa METRO, Transgourmet, Service-Bund und DEHOGA. Ergänzend zu Food- und Gastro-Trends spielen inhaltlich auch Themen wie Strategien, Management, Personal und Gesellschaft eine wichtige Rolle.

Spannende Impulse für die Gastro: Weshalb es sich lohnt, Podcasts zu hören

Mit Gastro-Podcasts bringst du nicht nur deine persönliche Entwicklung als Gastronom voran, der dargestellte Content wirkt sich auch positiv auf den Erfolg deines Gastro-Betriebes aus:

  • Du bekommst Tipps und Tricks von erfolgreichen Brancheninsidern, kannst von ihnen lernen und dein neues Wissen gleich in die Praxis umsetzen.
  • Du erfährst frühzeitig, welche Entwicklungen, Konzepte und Food-Trends für die Gastronomie besonders interessant sind. So bist du bereits vor deinen Wettbewerbern up to date und bietest deinen Gästen einen Mehrwert beim Gastro-Besuch.
  • Du erhältst wichtige Impulse, mit denen es dir gelingt, dauerhaft für deine Gäste interessant zu bleiben.
  • Gastro-Experten wissen genau, worauf es ankommt und können dir sagen, was funktioniert – und was nicht. Dir wird also nicht jeder x-beliebige, kurzlebige Trend präsentiert, sondern genau solche mit Potenzial.
  • Du erfährst mehr zu spannenden Persönlichkeiten aus der Gastro-Szene und erhältst einen persönlichen und authentischen Blick hinter die Kulissen.
  • Gastro-Podcasts sind nicht nur informativ, sondern haben auch hohen Unterhaltungswert. Oft entwickeln sich zwischen den Podcast-Teilnehmern witzige Gespräche.

Empfehlungen: Eine Auswahl spannender Gastro-Podcasts

Die Themenlandschaft der Gastro-Podcasts ist breit gefächert. Wir zeigen dir die Favoriten von gastro-marktplatz.de.

1. Gastro-Podcasts rund um „Gastronomie und Gesellschaft“

Essen ist mehr als nur Nahrungsaufnahme – es ist Lifestyle, Statement und Wertebekenntnis. Diese Podcasts geben einen Einblick in den Zusammenhang von Gastronomie und Gesellschaft:

  • Fiete Gastro (mit Star-Koch Tim Mälzer)
  • Der gastrosophische Podcast (Ess- und Restaurantkultur, verantwortungsvoller Genuss)
  • Die kleine Kneipe (Podcast des DEHOGA Hessen mit Gastronomen, Politikern und mehr)
  • Feinkost (neue Esskultur und Weiterentwicklungen für die Branche)

2. Gastro-Podcasts rund um „Personal, Management, Gründung, New Work und Digitalisierung“

Neben kulinarischen Aspekten spielen auch unternehmensinterne Faktoren für die Gastronomie eine wichtige Rolle. Wie sich gastronomische Prozesse im Zeitalter einer neuen Arbeitskultur sinnvoll gestalten lassen, erfährst du in den folgenden Podcasts:

  • Zwei zu Tisch (Arbeitswelt der Gastro erfolgreich gestalten)
  • Hospitality Inspiration Podcast (Best Practice und Leadership)
  • Deep Dive Gastro (Gastro-Podcast in Kooperation mit der METRO)
  • Salz inner Suppe (Tipps, Inspirationen und Know-how für Hotellerie und Gastronomie)
  • Theken Talk (innovative Konzepte und Tipps für Gründer)

3. Gastro-Podcasts rund um „Gastro-Persönlichkeiten im Interview“

In Interview-Podcasts zeigen sich Gastro-Insider von ihrer persönlichen Seite und sprechen über eigene Erfahrungen, Gedanken und Erfolgsgeheimnisse. Mit diesen Podcasts blickst du hinter die sonst verschlossenen Türen der Gastro-Szene:

  • Rolling Pin Podcast (Lebensgeschichten und Erfolgsgeheimnisse)
  • Auf ein Glas Champagner mit Marie-Anne (Frauen in der Gastro-Branche)
  • Restaurant Ranglisten Podcast (Spitzengastronomie)
  • Foodure (Zukunft von Essen, Leben und Genuss)

4. Gastro-Podcasts rund um „Die Zukunft der Gastro-Szene: Trends, Strategien und Lösungen“

Nicht nur die Corona-Pandemie hat die Gastronomie auf den Kopf gestellt, auch fernab davon unterliegt die Branche einem stetigen Wandel. Welche Konzepte und Ideen besonders vielversprechend sind, erfährst du in diesen Podcasts:

  • Check-In (neue Wege und Möglichkeiten für das Gastgewerbe)
  • So geht Hotel heute (Hotellerie für Profis)
  • Küchenherde (Aus- und Weiterbildung, Digitalisierung, moderner Service)
  • Gastro Survival Passionistas (Krisen erfolgreich meistern)
  • Freundschaft.Leben (Ausbildung, Talentförderung, Service)

5. Gastro-Podcasts rund um „Gourmets und Feinschmecker“ (Kaffee, Wein und mehr)

Auch wenn ein Sprichwort besagt „Schnaps ist Schnaps“, kommt es eben manchmal doch auf die feinen Nuancen an. Wer noch weiter in die Tiefen kulinarischer Nischenthemen eintauchen möchte, sollte unbedingt in die folgenden Podcasts reinhören:

  • 9 Bar (Kaffee und Kaffeemaschinen)
  • 5komma1 (Wein und gutes Essen)
  • Der Feinschmecker Podcast (gehobene Gastronomie und Genuss
  • Eye For Spirits Whiskey Club (Whisky und Spirituosen)
  • Fleischglück (Fleisch, Tierwohl, Zubereitung)

 

Einen Überblick über Podcasts für die Gastronomie sowie weitere Infos zu Gastro-Podcasts findest du bei gastro-marktplatz.de. Weitere Impulse sowie Infos zu tollen Konzepten und Produktneuerscheinungen hält der Food-Trend-Blog für dich bereit. Stöbere durch die Beiträge und lass dich inspirieren!